Aktuelles

Förderung - Anschaffung von Mannschaftszelten für die hessischen Jugendfeuerwehren

Der Vorstand der Hessischen Feuerwehrstiftung hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, die hessischen Jugendfeuerwehren bei der Anschaffung von Mannschaftszelten zu unterstützen. 

Delegierten-Wochenende der Hessischen Jugendfeuerwehr

Jährlich kommen die Delegierten aus Hessen zum gemeinsamen Delegierten-Wochenende zusammen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Demokratiefeindlichkeit und Populismus“ im Werra-Meißner-Kreis statt. 

Jugendfeuerwehr-Aktionstage im MTZ: großer Publikumsandrang, viel Prominenz

Sulzbach, 04.05.2019– Als eine „großartige Gelegenheit, so vielen Menschen die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr nahe zu bringen und Nachwuchs zu werben“, hat der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, ...

Jugendfeuerwehr-Aktionstage

Aktionstage am 3. und 4. Mai: das Main-Taunus-Zentrum und die Kreisjugendfeuerwehr Main-Taunus – eine gute Connection!

Internationale Jugendbegegnung in Hessen im Sommer - NOCH FREIE PLÄTZE!

Seit 25 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der russischen Region Saratow und der Hessischen Jugendfeuerwehr. Für die Begegnung im Sommer gibt es noch freie Plätze.

CTIF-Landesentscheid 2019

Die Hessische Jugendfeuerwehr führt dieses Jahr einen CTIF Landesentscheid am 28.09.2019 in Melsungen durch. Eine Qualifikation zum Bundesentscheid 2020 könnt ihr euch dabei sichern. 

Freie Lehrgangsplätze am JFAZ

Weitere Informationen zum Jugendfeuerwehrausbildungszentrum und das Lehrgangsprogramm findet ihr hier

Sieger im Landesentscheid

Hünfeld-Kirberg bei den Mädchen, Petersberg-Steinau bei den gemischten Gruppen und und Knüllwald-Schelbach heissen die Sieger beim diesjährigen Landesentscheid im Bundeswettbewerb. Insgesamt waren 60 Teams aus den hessischen Jugendfeuerwehren in Hungen (Landkreis Gießen) am Start.

Was macht eigentlich die Feuerwehr?

Diese Frage stellen wir uns selbst nicht so oft, aber genau betrachtet ist es durchaus ein Problem, dass große (und vor allem zunehmende) Teile der Bevölkerung nicht wissen, was die Feuerwehr täglich macht und dass wir das größtenteils auch ehrenamtlich machen.

Daher hat unser Landesfeuerwehrverband in Zusammenarbeit mit 4 anderen LFVs ein kleines Erklärvideo erstellt.

Trauer um LJFW aD Georg Kühn

Die Hessische Jugendfeuerwehr trauert um Georg Kühn aus Marburg-Cappel. Georg Kühn war von 1967 bis 1976 der erste gewählte Landesjugendfeuerwehrwart. Er verstarb am 25. April 2018 im Alter von 86 Jahren in seiner Heimat Marburg-Cappel.

In seine Wirkungszeit fiel als wichtigster Meilenstein in der Geschichte der Hessischen Jugendfeuerwehr der Neubau des Jugendfeuerwehr-Ausbildungszentrums in Marburg-Cappel.